Wer kann in der Schweiz ein Darlehen bekommen?

Wer kann in der Schweiz ein Darlehen bekommen?

Gemeinsam werden wir sehen, wer in der Schweiz ein Darlehen bekommen kann, welches die Vorraussetzungen sind und alle weiteren nützlichen Informationen um einen Kredit anzufordern.

Ein Kredit kann von Schweizer Staatsbürgern, sowie auch von Einwanderern mit einer Aufenthaltsgenehmigung B oder C angefordert werden..

Normalerweise sind die Finanzierungen in der Schweiz flexibel und individuell anpassbar. Man kann die Dauer sowie die Höhe der Rate entscheiden, aber auch die Zahlung hinsichtlich persönlichem Bedarf neu bestimmen.

Ein Darlehen in der Schweiz eignet sich für die Schweizer Staatsbürger sowie für Einwanderer mit einer Aufenthaltsgenehmigung B oder C. Auch Rentner, unabhängige Erwerbstätige (oder eigenständige Erwerbstätige) oder Erwerbstätige, die Part-Time arbeiten, können einen Kredit in der Schweiz anfordern.

Wer kann in der Schweiz ein Darlehen bekommen? Die Vorraussetzungen

Um ein Darlehen in der Schweiz zu bekommen, muss man zwischen 18 und 69 Jahren alt sein (unter der Vorraussetzung, dass der Kredit vor Vollendung des 71. Jahres komplett zurückgezahlt wird) und ein monatliches Mindestnettoeinkommen von 3000 CHF Schweizer Franken vorweisen können.

Ein weitere wichtige Klausel bezieht sich auf Einwanderer mit einer Aufenthaltsgenehmigung B, die in der Schweiz seit mindestens 6 Monaten wohnhaft sein müssen. Die Aufenthaltsbewilligung B - auch sogenannte Genehmigung einer „Bleibe“ - ist temporär und gilt nur für 12 Monate. Sie muss jedes Mal erneuert werden und unterscheidet sich in diesem Punkt vor Aufenthaltsbewilligung C, die endgültig ist.

Zu guter letzt ist es notwendig kein persönliches Vollstreckungsverfahren, keinen Verlustschein oder keine offene Pfändung zu haben.

Meno garanzie

Wer kann in der Schweiz ein Darlehen bekommen? Die Grenzgänger

Neben denjenigen, die in der Schweiz arbeiten und leben, können auch grenzüberschreitende Erwerbstätige, d.h. Diejenigen, die in der Schweiz arbeiten aber in einem benachbarten Land wohnen, ein Darlehen beantragen.

Um ein Darlehen zu bekommen, müssen eben diese im Besitz der Aufenthaltsgenehmigung G sein. Dieser ist speziell für diese Art von Person geeignet, weil er den Erwerbstätigen als solchen in der Schweiz anerkennt, auch wenn sich sein Wohnsitz in einem anderen Land befindet. Der Erwerbstätige hat die Pflicht mindestens einmal in der Woche in das Land seines Wohnortes zurück zu kehren. Um die Aufenthaltsbewilligung G zu bekommen, muss man mindestens mit einem Vertrag seit 3 Monaten in der Schweiz arbeiten. Diese Genehmigung hat eine Dauer von 5 Jahren und/oder verfällt mit Auflösung des Arbeitsvertrages. Auch selbstständige Erwerbstätige können diese Genehmigung erhalten. Um die Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, muss man beweisen, das man eine Arbeit hat in dem man den Vertrag mit den Unterlagen einreicht.

Wer kann in der Schweiz ein Darlehen bekommen? Die Kreditwürdigkeit

Die Kreditwürdigkeit einer Person, welche ein Darlehen beziehen möchte, ist einer, der ausschlaggebenden Faktoren hinsichtlich der endgültigen Entscheidung, vor allem wenn es um höhere Summen geht. In der Schweiz ist die ZEK (Zentralstelle für Kreditinformationen) die Einrichtung, welche die Kreditwürdigkeit und damit die Zahlungsfähigkeit des Kunden bescheinigt.

Um in der Schweiz ein Darlehen zu bekommen, muss man in der „schwarzen Liste“ der ZEK stehen. Wurden in den vergangenen 2 Jahren weitere Anträge auf ein Darlehen gestellt, die abgelehnt worden sind, wird automatisch jeder Einrichtung und Bank diese Notiz gezeigt, bei der Sie erneut einen Kredit erbitten.

Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, mehrere Anträge gleichzeitig zu stellen, da man ansonsten mit unnötigen Sperrungen wegen einer Ablehnung des Antrags auf ein Darlehen von Seiten einer Einrichtung rechnen muss.

Fordern Sie Ihr Darlehen online

Wer es bevorzugt, kann einen Antrag auf eine Finanzierung online erstellen. Um für ein Darlehen ECO TCA in Frage zu kommen, wird folgendes benötigt:

  • Schweizer Staatsangehörigkeit, oder Einwanderer mit Aufenthaltsgenehmigung B/C
  • die letzten 3 Lohnabrechnungen
  • Eine Kopie des gültigen Dokumentes (Reisepass oder Personalausweis)

Berechnung des Darlehens – was man wissen muss

Der Kunde kann die Höhe des Betrages sowie die Monatsrate des eigenen Darlehens mit unserem Rechner online auswählen. Der endgültige Zinssatz wird von den Schweizer Finanzierungsanstalten, nach dem das individuelle Budget berechnet worden ist, berechnet.

Egal ob die Notwendigkeit aufgrund finanzieller Belastungen besteht oder ein unvorhergesehener Kauf bevorsteht; ein Kredit ist die einfachste und diskreteste Lösung. Unsere lange Erfahrung im Bereich Kredite in der Schweiz erlaubt uns für jeden Bedarf die richtige Lösung zu finden. Kontaktieren Sie uns telefonisch 043/317 95 23 oder füllen den Antrag auf ein Darlehen online aus.

BERECHNE deinen Kredit
Letzte Änderung am Freitag, 20 September 2019

Privatkredite

Kredite ab CFH 1’000 bis zu CHF 250’000 mit Bearbeitung in 24 Stunden

Personalisierte Hypotheken

Realisiere das Haus deiner Träume noch heute zum besten Zins

Geldwechsel

Der beste Kurs von Zürich für CHF EUR USD.

Über 30 Jahre Erfahrung

Unsere Erfahrung in den Bereichen Kredite, Hypotheken, Steuererklärungen, Versicherungen und Geldwechsel garantiert optimierte Lösungen.

Dank unserer Diskretion und Professionalität zählen wir heute über 25’000 zufriedene Kunden.

Canton-Zürich Volkswirtschaftsdirektion

ECO TCA Consulting GmbH

Schöneggstrasse 19
8004 Zürich 043 / 317 95 22 info@ecotca.ch

Öffnungszeiten